Links Die Bibel Impressum Tageszeitengebet Startseite
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Daily Light

MORGEN:

Siehe, das ist Gottes Lamm. (LU) Johannes 1,29


* Denn das Blut von Stieren und Böcken kann keine Sünden fortnehmen. Deshalb sprach Christus, als er in die Welt kam: "Du wolltest keine Opfer und keine Gaben, doch du hast mir einen Leib gegeben. Du hattest keine Freude an Brandopfern oder an anderen Sündopfern. Da sprach ich: `Sieh her, ich bin gekommen, um deinen Willen zu erfüllen, o Gott - so wie es in deinem Buch über mich geschrieben steht.´" (NL) Hebräer 10,4-7

* Er wurde misshandelt, aber er trug es, ohne zu klagen. Wie ein Lamm, wenn es zum Schlachten geführt wird, wie ein Schaf, wenn es geschoren wird, duldete er alles schweigend, ohne zu klagen. (GNB) Jesaja 53,7

* Denn ihr wisst, dass Gott euch nicht mit vergänglichen Werten wie Silber oder Gold losgekauft hat von eurem früheren Leben… Er bezahlte für euch mit dem kostbaren Blut von Jesus Christus, der rein und ohne Sünde zum Opferlamm Gottes wurde…. erst jetzt, am Ende der Zeiten, ist er für euch erschienen, so dass alle ihn sehen… setzt ihr nun euren Glauben und eure Hoffnung auf Gott! (NL) 1. Petrus 1,18-21

* Würdig ist das Lamm, das geopfert wurde, Macht und Reichtum zu empfangen, Weisheit und Stärke, Ehre, Ruhm und Anbetung. (NGÜ) Offenbarung 5,12

ABEND:

Ich werde nicht aufhören, auf deine Hilfe zu hoffen, und dich immer mehr loben. (NL) Psalm 71,14


* Ich meine nicht, dass ich schon vollkommen bin und das Ziel erreicht habe. (GNB) Philipper 3,12

* Lasst uns daher aufhören, ständig die Grundaussagen der Lehre von Christus zu wiederholen. Wir wollen vielmehr weitergehen und im Verständnis reifer werden. Wir müssen doch nicht immer wieder neu erklären, wie wichtig es ist, dass wir von allen bösen Taten umkehren und an Gott glauben. (NL) Hebräer 6,1

* Der Weg der Gottesfürchtigen ist wie der erste Sonnenstrahl am Morgen, der immer heller leuchtet, bis das volle Licht des Tages erstrahlt. (NL) Sprüche 4,18

* Ich liebe den Herrn, denn er hört mich, wenn ich zu ihm um Hilfe schreie. Er hat ein offenes Ohr für mich; darum bete ich zu ihm, solange ich lebe. (GNB) Psalm 116,1-2

* Ich will den Herrn preisen zu aller Zeit, immer soll sein Lob auf meinen Lippen sein. (NGÜ) Psalm 34,2

* Bei dir zur Ruhe kommen - damit preist man dich, du Gott, der auf dem Berg Zion wohnt. (NGÜ) Psalm 65,2

* Tag und Nacht rufen sie unaufhörlich: "Heilig, heilig, heilig ist der Herr, der Gott, der die ganze Welt regiert. (GNB) Offenbarung 4,8

* Wer mir Dank sagt, bringt mir ein Opfer, das mich wirklich ehrt. (NL) Psalm 50,23

* Seid immer fröhlich. Hört nicht auf zu beten. Was immer auch geschieht, seid dankbar, denn das ist Gottes Wille für euch, die ihr Christus Jesus gehört. (NL) 1. Thessalonicher 5,16-18

* Freut euch im Herrn. Ich betone es noch einmal: Freut euch! (NL) Philipper 4,4