Links Die Bibel Impressum Tageszeitengebet Startseite
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Daily Light

MORGEN:

Die Bundeslade des Herrn wurde … an der Spitze des Zuges getragen, um ihnen zu zeigen, wo sie Rast machen sollten. (NL) 4. Mose 10,33


* Meine Zeit steht in deinen Händen. (LU) Psalm 31,16

* Er hat uns dieses Land zum Eigentum gegeben. (NL) Psalm 47,5

* Herr, erweise mir deine Treue und leite mich auf dem richtigen Weg …Bahne mir den Weg, den du mich führen willst! (NGÜ) Psalm 5,9

* Überlass dem Herrn die Führung deines Lebens und vertraue auf ihn, er wird es richtig machen. (NL) Psalm 37,5

* Denke an ihn, was immer du tust, dann wird er dir den richtigen Weg zeigen. (NL) Sprüche 3,6

* Wenn ihr nach rechts oder links abbiegen wollt, werdet ihr hinter euch eine Stimme hören, die zu euch sagt: Dies hier ist der Weg, dem ihr folgen sollt! (GNB) Jesaja 30,21

* Der Herr ist mein Hirte, ich habe alles, was ich brauche. Er lässt mich in grünen Tälern ausruhen, er führt mich zum frischen Wasser. (NL) Psalm 23,1-2

* Wie sich ein Vater über seine Kinder zärtlich erbarmt, so erbarmt sich der Herr über alle, die ihn fürchten. Denn er weiss, dass wir vergänglich sind, er denkt daran, dass wir nur Staub sind. (NL) Psalm 103,13-14

* Euer himmlischer Vater kennt eure Bedürfnisse. (NL) Matthäus 6,32

* Und legt alle eure Sorgen bei ihm ab, denn er sorgt für euch. (NGÜ) 1. Petrus 5,7

ABEND:

Rabbi" (das bedeutet: Meister), "wo wohnst du?" "Kommt mit, dann werdet ihr es sehen", sagte er. (NL) Johannes 1,38-39


* Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen. Wenn es nicht so wäre, hätte ich dann etwa zu euch gesagt, dass ich dorthin gehe, um einen Platz für euch vorzubereiten? Und wenn ich einen Platz für euch vorbereitet habe, werde ich wieder kommen und euch zu mir holen, damit auch ihr dort seid, wo ich bin. (NGÜ) Johannes 14,2-3

* Alle, die durchhalten und den Sieg erringen, erhalten von mir das Recht, mit mir auf meinem Thron zu sitzen (GNB) Offenbarung 3,21

* Er, der hohe und erhabene Gott, der Heilige, dessen Thron ewig steht, sagt: "Ich wohne in der Höhe, in unnahbarer Heiligkeit. Aber ich wohne auch bei den Gedemütigten und Verzagten, ich gebe ihnen Hoffnung und neuen Mut! (GNB) Jesaja 57,15

* Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand mich rufen hört und die Tür öffnet, werde ich eintreten, und wir werden miteinander essen. (NL) Offenbarung 3,20

* Und seid gewiss: Ich bin jeden Tag bei euch, bis zum Ende der Welt. (NGÜ) Matthäus 28,20

* Deine Liebe ist unvergleichlich. Du bist unser Gott, du breitest deine Flügel über uns und gibst uns Schutz. (GNB) Psalm 36,8